– das kann in der Produktentwicklung schon mal ein kompliziertes Geduldspiel sein. Heiko Natzan, einer von fünf Brüdern und Geschäftsführer von Natzan Packaging, kommentiert heute, dass unternehmerischer Wille und der dazugehörige Forscherdrang immer zielführend sind.

Liebe Kunden,

Es gibt immer wieder hoch komplexe Anfragen an unser Unternehmen, die uns herausfordern und lange beschäftigen. Die Quadratur des Kreises ist unmöglich? Nun, bis heute ist es uns immer wieder gelungen, für jede noch so vielschichtige Aufgabenstellung eine passende Lösung zu finden. Manchmal braucht es einfach nur Geduld und die richtige Idee. Unser Anspruch ist es, die Herausforderungen und Chancen in unserem Geschäftsfeld möglichst genau zu begreifen – Analyse und Tatkraft gehen dabei Hand in Hand. Unser Bestreben ist es, passgenaue Lösungen für die individuellen Ansprüche unserer Kunden finden.

Entlang unserer Wertschöpfungsketten legen wir besonderes Augenmerk auf Funktionalität und ein starkes Miteinander innerhalb der Produktionskette. Wenn wir zudem von Kundenseite hören, dass bei der Entwicklung bestimmter Produkte schon andere Hersteller gescheitert sind, spornt uns das natürlich zusätzlich noch einmal mehr an. Denn unternehmerischer Wille und noch mehr Forscherdrang sind für Natzan Packaging schon immer zielführend gewesen.

In vielen Fällen beruhen unsere Produkte auf dem Einsatz hoch entwickelter Prozesse und Technologien, die wir ständig kontinuierlich weiter verbessern. Das Zusammenspiel von Innovationskraft, Ingenieurkunst und Erfindergeist ist für uns unverzichtbar. Denn die kontinuierliche Weiterentwicklung ist die Grundlage unserer gesamten Unternehmungen – und der Fortschritt hilft uns, unsere Technologie-Positionen ständig neu zu überdenken. Wir sind uns dieser Verantwortung bewusst und wählen auch unsere Lieferanten sehr sorgfältig aus. Mit einer effizienten Einkaufsorganisation sichern wir langfristig die Versorgung mit notwendigen Materialien und generieren gleichzeitig Wettbewerbsvorteile für unsere operativen Geschäfte.

Die Welt von heute hat viele Herausforderungen. Da ist der fortschreitende Klimawandel, die Corona-Pandemie mit ihren fast unendlichen Problemstellungen, die Ernährung einer wachsenden Weltbevölkerung und der verantwortliche Umgang mit begrenzten Ressourcen – das sind in der Summe elementare Herausforderungen für unsere global vernetzte Welt. Aber auch hier gilt: nur mit klugen Entscheidungen und noch mehr Beharrlichkeit kommt man vorwärts.

Passen Sie auf sich auf, bleiben Sie optimistisch und gesund

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Heiko Natzan